Deutsche Doggen vom Wäldertraum                                
 Herzlich Willkommen und viel Spaß auf den folgenden Seiten               
  • B a r f -Biologisch artgerechte Rohfütterung

  • Dazu gehört natürlich rohes Fleisch , Fisch ,Innereien , Gemüse ,Obst , Ei, Salat ,Kräuter,Öl und rohe Knochen. Blättermagen und grüner Rinderpansen sind sehr beliebt , da sie wichtige Inhaltstoffe besitzen. Hüttenkäse oder Quark sowie die Schale von Eiern enthalten sehr viel Calcium. Gemüse und Obst sollten stark zerkleinert werden, weil ein Hund  die Zellwände  der Pflanzen nicht aufspalten kann . Viele Vitamine sind fettlöslich somit muss zum Gemüse und Obst etwas Öl gegeben werden, sonst kann der Hund die Vitamine nicht  aufnehmen . Man sollte 80% Fleisch , Innereien sowie Knochen und 20% Obst, Gemüse,  Salat und Kräuter füttern.Vorteile der Barfütterung:  schönes, gesundes , glänzendes Fell, starke Knochen, bessere  Muskulatur und wesentlich kleinere Kotmengen.